Edelstahl nach Maß und seine Eigenschaften – BlechMal (V2A)

Es gibt in Deutschland zwei VA-Oberbegriffe : V2A und V4A

Edelstahl nach Maß – Der im Alltag am häufigsten auftretenden Edelstahl wird V2A genannt. Er wird sehr vielseitig eingesetzt. Das rohe Edelstahlblech nach Maß wird zum Bau von Fahrzeugen, Geländern oder Spülbecken genutzt. Außerdem wird er zur Anwendung in der Pharma-, Getränke- und auch Kosmetikindustrie verwendet. Der V4A besitzt gegenüber dem V2A eine erweiterte Legierung. Dies verleiht ihm widerstandfähiger gegen Chlorid haltige Medien zu sein. Deshalb wird er meist in der chemischen Industrie sowie Schwimmbädern oder im Salzwasser verwendet.

1.4571 (AISI 316, X6CrNiMoTi12-12-2) V4A Edelstahl

1.4571 (AISI 316, X6CrNiMoTi12-12-2) und 1.4541 (X6CrNiTi18-10) sind Werkstoffnummern, oder auch Güte genannt, unter denen man V4A Edelstahl anerkennt. AISI steht für ‚American Iron and Steel Institute‘ und der lange Code dient zur Legierungskennung. Der Werkstoff hier zeichnet sich durch seine gute Verformbarkeit aus und lässt den Blechzuschnitt nach Maß somit hervorragend zu. Spanabhebende Bearbeitung, auch Zerspanen bzw. Spanen genannt, bezeichnet alle mechanischen Bearbeitungsverfahren, bei denen das Edelstahl nach Maß in die gewünschte Form gebracht wird. Hier wird überflüssiges Material in Form von Spänen abgetragen. Übrigens ist darauf zu achten hochwertiges Werkzeug zu verwenden, da es sonst bei der Weiterverarbeitung zu Problemen oder Verhärtungen kommen kann.

(Für mehr Info gehe zu www.edelstahl-haerten.de)

1.4301 (AISI 304, X5CrNi18/10) V2A Edelstahl

Die gängigsten Werkstoffnummern unter V2A Edelstahl, welcher bspw. am meisten bei BlechMal eingesetzt wird sind 1.4305 (AISI 303, X8CrNi18-9) und 1.4301 (AISI 304, X5CrNi18/10). 1.4301 Edelstahlblech zeichnet sich durch seine gute Schweißbarkeit mit u.a. elektrischen Verfahren aus. Er ist heute der weltweit am häufigsten eingesetzte rostfreie Edelstahl mit einem Anteil von einem Drittel der Gesamtproduktion.

Auch ohne Wärmebehandlung ist der Edelstahl korrosionsbeständig, bedingt durch seinen niedrigen Kohlenstoffgehalt. Außerdem besitzt er eine sehr gute Schleifbarkeit und eine besonders gute Verformbarkeit durch Tiefziehen, Abkanten und Rollformen (Edelstahlblech). Für Endverbraucher ist es wichtig, wenn Winkelprofile wie L, Z, U, Hut oder gar Wannenprofile benötigt sind. Bei der Zerspannung muss wegen der Neigung zur Kaltverfestigung mit Werkzeugen aus hochlegierten Schnelldrehstahl oder Hartmetall gearbeitet werden. Er ist für Temperaturbeanspruchungen bis 600 °C zugelassen. Gerade im polierten/geschliffenen Zustand sieht der Edelstahl nach Maß hochwertig aus.

Wenn du dich also für eine Güte entschieden hast, bestell Dir über BlechMal Dein Edelstahl nach Maß zugeschnitten zu Dir nach Hause oder in deine Werkstatt. Bei BlechMal kannst du ganz einfach über den Konfigurator deinen persönlichen Blechzuschnitt nach Maß erstellen. Sobald die Zahlung bei BlechMal eingegangen ist, geht der Auftrag in Bearbeitung. In nur wenigen Tagen ist der Blechzuschnitt bei Dir Zuhause. Falls du eine nicht im Konfigurator vorhandene Güte brauchst, schreib einfach eine E-Mail oder ruf kurz über das Telefon an und gib Deinen individuellen Blechzuschnitt Wunsch auf.

Wir, bei BlechMal, freuen uns, Dein Partner für dein individuellen Blechzuschnitt nach Maß zu sein!